13 Monate weit, weit weg...
  Startseite
  Archiv
  Wer ist SoFiA??
  "El Bloqueo"
  1. Rundbrief
  2. Rundbrief
  3. Rundbrief
  4. Rundbrief
  Fotos - Nr.1
  Fotos - Nr.2
  Fotos - Nr.3
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/fsjbolivien

Gratis bloggen bei
myblog.de





TIEF einatmen, ausatmen...

Reizueberflutung!! Seit einer guten Woche bin ich jetzt in La Paz, dem etwa 4000m hohem Regierungssitz von Bolivien.

Ich bin hier in einer Gastfamilie untergebracht, in ein paar Tagen beginnt dann endlich (!!) mein Sprachkurs. Es kann naemlich ziemlich anstrengend sein, sich nicht so ausdruecken zu koennen, wie man es gern wuerde...

La Paz ist eine faszinierende Stadt!! Sie liegt wie in einem Kessel in den Anden, die ein atemberaubendes Bild bieten. Oberhalb von La Paz, dem Altiplano, liegt die Stadt El Alto. Insgesamt leben hier in La Paz (und El Alto) etwa zwo Millionen Menschen. Und das merkt man auch! Ich habe noch nie eine Stadt gesehen, in der ein solches Leben herrscht! Kein Wunder, dass hier die Luft so knapp ist: Menschenmassen, die reichlich Sauerstoff verbrauchen, dafuer aber wenig Gruenflaechen... Die Hoehe vertrag ich soweit ganz gut, auch wenn ich sehr (!!) viel schneller ausser Puste bin... Aber von der Hoehenkrankheit, die manchen Leuten ziemlich zu schaffen macht, hab ich hier noch nichts gemerkt. Und wenn, gibt es immernoch den Cocatee, der nicht nur gegen Hunger, sondern auch gegen die Hoehe hilft.

Und wie hier der Verkehr funktioniert, ist mir unbegreiflich: Regeln wie rechts vor links gibt es anscheinend nicht. Wer zuerst hupt, faehrt zuerst. Die Kunst ist es, als Fussgaenger den richtigen Moment, den richtigen Winkel, die entsprechenden Luecken zu erwischen. Aber es funktioniert irgendwie, so wie vieles hier in Bolivien...
28.8.06 22:17
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Moritz / Website (15.9.06 08:04)
Hallo Verena,
atmest Du noch oder hyperventilierst Du schon?


Verena / Website (8.12.06 15:45)
Bin jetzt quasi Hochleistungssportlerin...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung